Über uns

Hallo und herzlich Willkommen! Wir – Nolan, Max, Mats und Alex – sind das Team hinter inside NFTs und wollen euch im Folgenden gerne ein wenig mehr über uns, unsere Geschichte und unsere Vision mit diesem Portal erzählen.

Das Team von inside NFTs

Privat sind wir vier seit vielen, vielen Jahren miteinander befreundet und haben daher auch schon so einiges zusammen erlebt. Nach unserem Abitur haben wir alle zunächst ein Bachelor-Studium im wirtschaftswissenschaftlichen Bereich absolviert. Seither haben sich unsere Werdegänge interessanterweise in ziemlich unterschiedliche Richtungen entwickelt, wie du weiter unten in den Einzelportraits erfahren wirst.

Wir sind also weder studierte Informatiker noch haben wir einen echten journalistisch-akademischen Hintergrund. Was uns auszeichnet, ist vielmehr eine große Neugierde, der stetige Drang nach neuen Herausforderungen sowie ein leidenschaftliches Interesse an neuartigen Technologien. Da wir darüber hinaus eine große Affinität für Sport und Videospiele mitbringen, war die Schaffung von inside NFTs beinahe der logische Schluss, als das Thema Ende letzten Jahres so richtig an Fahrt aufnahm.

Die Website wurde von uns mit der Vision ins Leben gerufen, die erste dedizierte deutschsprachige Anlaufstelle für diesen aufstrebenden, gleichzeitig aber oftmals missverstandenen Bereich der Non-Fungible Tokens zu werden. Dabei möchten wir euch die Thematik in Form von Neuigkeiten, Tutorials und anderen unterhaltsamen Inhalten auf persönlicher Ebene näher bringen, wobei der gegenseitige Austausch natürlich nicht fehlen darf. Unser Credo soll dabei stets im Vordergrund stehen: Komplizierte Sachverhalte auf möglichst einfache Weise vermitteln und damit einem breiten Publikum zugänglich machen. Wir wollen euch helfen, das immense Potenzial hinter Non-Fungible Tokens frühzeitig zu erkennen, zu verstehen und euer Wissen idealerweise auch an andere weitergeben zu können.

Das Team hinter inside NFTs

Mats von inside NFTs

Hi, oder wie man in meinem Heimatland Schweden sagen würde: Hej! Aufgewachsen bin ich, Mats, allerdings nicht in Stockholm, sondern in Südhessen, wo ich mit Nolan schon im Alter von sechs Jahren beim TSV Auerbach gekickt habe. Später waren wir dann auf dem gleichen Gymnasium, bis ich durch einen Schulwechsel 2011 auch Alex und Max kennengelernt habe. Die Freundschaft mit den Jungs ist auch während meines BWL-Bachelors an der Uni Mannheim bestehen geblieben – so einige gemeinsame Urlaube, Fußballmatches und die ein oder andere Partynacht haben uns zusammengeschweißt. Momentan befinde mich in den letzten Zügen meines Master-studiums und arbeite nebenbei noch bei einem Corporate Startup in der Strategieabteilung.

Neben Fußball (Lieblingsspieler: Zlatan Ibrahimović, Überraschung) und Basketball (Go Mavs!) interessiere ich mich in Bezug auf NFTs daher insbesondere für den wirtschaftlichen Aspekt. Ich bin gespannt, wo die Reise noch hingehen wird und werde euch bei inside NFTs wie gewohnt über alle Entwicklungen auf dem Laufenden halten!

Hi there! Ich bin Max, 26 Jahre alt und geboren und aufgewachsen an der schönen Bergstraße in Südhessen. Nach dem Abitur und einiger Zeit zusammen mit Mats in Australien habe ich zwischen 2015 und 2019 Wirtschaftswissenschaften an der Frankfurter Goethe-Universität studiert. Zwischenzeitlich war ich im Rahmen meines Studiums in New York und habe anschließend meine Fluglizenz in Florida erworben. Seit Anfang 2020 bin ich nun damit beschäftigt, mein Hobby auch zum Beruf zu machen. Etwas Zeit bleibt nebenher aber noch: Neben meiner Rolle bei inside NFTs bin ich selbstständig im Online-Marketing tätig, wobei ich in erster Linie Textinhalte für junge und innovative Unternehmen verfasse.

Max von inside NFTs

Wie ich zu NFTs kam? Zum einen bin ich seit nunmehr 22 Jahren begeisterter Fußballer und – das kann man wohl so sagen – echter Sport-Fanatiker. Zum anderen interessiere ich mich bereits seit einigen Jahren stark für Themen rund um Blockchain und Kryptowährungen. Meinen Einstieg in die spannende Welt der NFTs fand ich beinahe folgerichtig mit den Games “NBA Top Shot” und “Sorare”.

Alex von inside NFTs

Servus, Grüezi und Hallo! Ich bin Alexander und mit 25 Jahren das “Küken” unseres Teams. Genauso wie Max bin ich an der südhessischen Bergstraße, in Bensheim, geboren und aufgewachsen. Mats und Max habe ich 2011 in der Schule kennengelernt, Nolan erst einige Jahre später durchs Fitnessstudio. Nach dem gemeinsamen Abitur habe ich mich nicht nach Übersee begeben, sondern eine klassische Ausbildung als Bankkaufmann bei der örtlichen Sparkasse begonnen. Schon in Schulzeiten war ich begeistert von Banken, Börse und Co. – So habe ich dann 2018 mein Duales Studium im Banksektor beendet und bin nun seit 2020 als selbständiger Finanzberater und Versicherungsmakler tätig.

In meiner gesamten beruflichen Laufbahn konnte ich immer auf die Unterstützung meiner drei Kollegen bauen, wodurch sich unsere Freundschaft nur gestärkt hat. Ich interessiere mich auch privat sehr für wirtschaftlichen Zusammenhänge und daraus abzuleitenden Investmentideen. So bin ich seit 2017 im Bereich Blockchain und Kryptowährungen aktiv und nun absolut begeistert von dem neu aufkommenden Sektor der NFTs. 

Guuude, Nolan hier! Ich bin damals, 1995, ein paar Wochen früher geschlüpft als Mats und deshalb mit meinen 26 Jahren der Älteste im Team – ihr könnt euch bestimmt vorstellen, dass selten eine Gelegenheit ausgelassen wird, mir das unter die Nase zu reiben. Nach dem Abi, etlichen Ferienjobs und einer vierwöchigen Tour durch Amerika entschloss ich mich 2015 dazu, ähnlich wie Max, Wirtschaftswissenschaften in Frankfurt zu studieren. Joa, studieren ist an sich ganz cool, allerdings hat mir dann doch der Praxisbezug gefehlt, weshalb ich durch Praktika und Werkstudentenjobs schon recht früh Berufserfahrung gesammelt habe. Dort kam ich immer wieder mit Teilbereichen aus der IT in Berührung, bis ich mir dann, während meines Praktikums in Japan, das Programmieren selbst beigebracht habe.

Nolan von inside NFTs

Heute, knapp 3 Jahre später, bin ich trotz Bachelor in Wirtschaftswissenschaften als selbständiger Software Developer tätig. Jupp, so schnell kann’s gehen – haha! Wenn ich gerade nicht am Arbeiten, im Gym oder mit Freunden unterwegs bin, beschäftige ich mich meistens mit neuen Trends der Technik. Folglich war es nur eine Frage der Zeit, bis ich auf das Thema NFTs stoße. Als ich dann erfuhr, dass die Jungs genauso überzeugt davon sind wie ich, führte eins zum anderen und Tada – inside NFTs war geboren.

Wir würden uns freuen, von dir zu hören – beispielsweise über unseren inside NFTs Discord-Channel, wo dich eine hilfsbereite und unterhaltsame Community erwartet. Außerdem kannst du unseren Newsletter abonnieren, um zukünftig keine Neugikeiten mehr zu verpassen!

Scroll to Top